Einkauf. Umdenken. Umsetzen.
Ein schlechter Einkauf kostet Sie mehr als
Ihren Gewinn
Zu teuer, zu langsam, zu unflexibel – der Preis für einen ineffizienten Einkauf geht zulasten Ihrer Wettbewerbsfähigkeit. Verwandeln Sie mit unserer Hilfe Ihren Einkauf vom Stiefkind zum Wettbewerbsvorteil.
Einkauf. Umdenken. Umsetzen.
Ein schlechter Einkauf kostet Sie mehr als
Ihren Gewinn
Zu teuer, zu langsam, zu unflexibel – der Preis für einen ineffizienten Einkauf geht zulasten Ihrer Wettbewerbsfähigkeit. Verwandeln Sie mit unserer Hilfe Ihren Einkauf vom Stiefkind zum Wettbewerbsvorteil.
Kennen Sie die wahren Kosten Ihres Einkaufs?
Ein ineffizienter Einkauf ist ein direkter Weg, um Gewinne zu schmälern und Kunden an die Konkurrenz zu verlieren. Kein Unternehmen kann es sich leisten, in einem so wettbewerbskritischen Bereich nur durchschnittlich zu sein.
Überhöhte Beschaffungskosten
Im Einkauf begehen viele Unternehmen denselben Fehler: Sie bleiben bei den gewohnten Lieferanten, ohne deren Preise und Angebote regelmäßig kritisch zu hinterfragen. Ohne Vergleiche und Verhandlungen zahlen Sie mehr, als nötig wäre.
Produktionsausfälle und Verzögerungen
Ein unzuverlässiger Einkauf lähmt die Produktion. Fehlende digitale Prozesse und mangelndes Know-how verhindern eine effektive Überwachung der Lieferanten. Die dadurch verursachten verspäteten oder fehlenden Lieferungen führen zum Produktionsstillstand und zur Lieferunfähigkeit. In Zeiten fragiler Lieferketten ist ein robustes Risikomanagement unverzichtbar, um Ausfälle zu vermeiden.
Ineffiziente Arbeitsprozesse
Bestellungen per Zuruf, auf Zetteln oder via E-Mail – solche veralteten und uneinheitlichen Arbeitsweisen sind fehleranfällig und ineffizient. Ohne digitale Prozesse, elektronische Kataloge und moderne Software entstehen lange Wartezeiten, und die Gefahr fehlerhafter Lieferungen steigt. Diese vermeidbaren Fehler kosten nicht nur Geld, sondern schaden auch Ihrer Marktposition.
Kennen Sie die wahren Kosten Ihres Einkaufs?
Ein ineffizienter Einkauf ist ein direkter Weg, um Gewinne zu schmälern und Kunden an die Konkurrenz zu verlieren. Kein Unternehmen kann es sich leisten, in einem so wettbewerbskritischen Bereich nur durchschnittlich zu sein.
Überhöhte Beschaffungskosten
Im Einkauf begehen viele Unternehmen denselben Fehler: Sie bleiben bei den gewohnten Lieferanten, ohne deren Preise und Angebote regelmäßig kritisch zu hinterfragen. Ohne Vergleiche und Verhandlungen zahlen sie mehr, als nötig wäre.
Produktionsausfälle und Verzögerungen
Ein unzuverlässiger Einkauf lähmt die Produktion. Fehlende digitale Prozesse und mangelndes Know-how verhindern eine effektive Überwachung der Lieferanten. Die dadurch verursachten verspäteten oder fehlenden Lieferungen führen zum Produktionsstillstand und zur Lieferunfähigkeit. In Zeiten fragiler Lieferketten ist ein robustes Risikomanagement unverzichtbar, um Ausfälle zu vermeiden.
Ineffiziente Arbeitsprozesse
Bestellungen per Zuruf, auf Zetteln oder via E-Mail – solche veralteten und uneinheitlichen Arbeitsweisen sind fehleranfällig und ineffizient. Ohne digitale Prozesse, elektronische Kataloge und moderne Software entstehen lange Wartezeiten, und die Gefahr fehlerhafter Lieferungen steigt. Diese vermeidbaren Fehler kosten nicht nur Geld, sondern schaden auch Ihrer Marktposition.
Die Einkaufsstrategie im Mittelstand: Ignorieren, bis es wehtut.
Der Einkauf im Mittelstand wird oft als das ungeliebte Stiefkind der Unternehmensführung betrachtet.
Die Schulung der Einkäufer ist unzureichend und ihre Vorschläge finden selten Gehör. Das führt zu einer Abwärtsspirale aus fehlenden Qualifikationen und zunehmender Frustration.
Das gefährliche 'Das haben wir schon immer so gemacht'-Syndrom bremst den Fortschritt. Während Technik und Vertrieb im Rampenlicht stehen und großzügig mit Ressourcen ausgestattet werden, fristet der Einkauf ein Mauerblümchendarsein.
Dabei wird oft übersehen, dass der Einkauf mitentscheidend für die Marktanteile ist. Es ist höchste Zeit, dass der Mittelstand aufwacht und den Einkauf zur Priorität macht.
Die Einkaufsstrategie im Mittelstand: Ignorieren, bis es wehtut.
Der Einkauf im Mittelstand wird oft als das ungeliebte Stiefkind der Unternehmensführung betrachtet.
Die Schulung der Einkäufer ist unzureichend und ihre Vorschläge finden selten Gehör. Das führt zu einer Abwärtsspirale aus fehlenden Qualifikationen und zunehmender Frustration.
Das gefährliche 'Das haben wir schon immer so gemacht'-Syndrom bremst den Fortschritt. Während Technik und Vertrieb im Rampenlicht stehen und großzügig mit Ressourcen ausgestattet werden, fristet der Einkauf ein Mauerblümchendarsein.
Dabei wird oft übersehen, dass der Einkauf mitentscheidend für die Marktanteile ist. Es ist höchste Zeit, dass der Mittelstand aufwacht und den Einkauf zur Priorität macht.
Im Einkauf liegt der Gewinn
Mehr Gewinn, weniger Sorgen - wie ein intelligenter Einkauf für Ihr Unternehmen zum Wettbewerbsvorteil wird.
Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit
Jeder im Einkauf gesparte Euro ist ein direkter Gewinn für Ihre Wettbewerbsfähigkeit. Kostensenkungen im Einkauf steigern Sie Ihre Gewinnmargen und ermöglichen wettbewerbsfähigere Preise.
Absicherung gegen Produktionsausfälle
Ein zuverlässiger Einkauf minimiert das Risiko von Produktionsunterbrechungen. Sichere Lieferketten und pünktliche Lieferungen gewährleisten, dass Ihre Produktion stets reibungslos läuft.
Das Fundament für
Ihr Wachstum
Die Optimierung Ihres Einkaufs legt den Grundstein für das Wachstum Ihres Unternehmens. Nur mit effizienten und funktionierenden Prozessen sowie einem starken Lieferantennetzwerk kann Ihr Unternehmen skalieren.
Im Einkauf liegt der Gewinn
Mehr Gewinn, weniger Sorgen - wie ein intelligenter Einkauf für Ihr Unternehmen zum Wettbewerbsvorteil wird.
Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit
Jeder im Einkauf gesparte Euro ist ein direkter Gewinn für Ihre Wettbewerbsfähigkeit. Kostensenkungen im Einkauf steigern Sie Ihre Gewinnmargen und ermöglichen wettbewerbsfähigere Preise.
Absicherung gegen Produktionsausfälle
Ein zuverlässiger Einkauf minimiert das Risiko von Produktionsunterbrechungen. Sichere Lieferketten und pünktliche Lieferungen gewährleisten, dass Ihre Produktion stets reibungslos läuft.
Das Fundament für
Ihr Wachstum
Die Optimierung Ihres Einkaufs legt den Grundstein für das Wachstum Ihres Unternehmens. Nur mit effizienten und funktionierenden Prozessen sowie einem starken Lieferantennetzwerk kann Ihr Unternehmen skalieren.
Wir haben Sie bei unseren gemeinsamen Projekten und bei vielen Fachgesprächen sehr schätzen gelernt. Für diese konstruktive und faire Zusammenarbeit bedanken wir uns herzlich und wünschen Ihnen für die Zukunft viel Glück für die Projekte, die Sie jetzt, nach Ihrer Zeit bei LEAG, anpacken werden.
Dr. Thomas Porsche
Lausitz Energie Kraftwerke AG
"Es war ein Projekt, das zu Beginn von Skepsis geprägt war. Wir waren sicher, bereits über hervorragende Konditionen zu verfügen. In der täglichen Zusammenarbeit mit Nold Consulting stellte sich allerdings sehr schnell heraus, dass es Optimierungspotenzial gab und wir definitiv den richtigen Partner hatten, um dies zu realisieren. Und nun, nach Abschluss des Projekts, sind wir sicher, in Nold Consulting auch einen ganz hervorragenden Partner für weitere Projekte gefunden zu haben."
Michael Theobald
Vice President Brand Communications LANXESS
"Mit dem Einkaufsprojekt wollten wir mehr als nur kurzfristig wirkende Einsparungen erreichen. Im Mittelpunkt stand von Anfang an das Ziel, durch Neuausrichtung der Organisation und Einführung eines strategischen Einkaufprozesses den Einkauf im Sinne der ESSMANN GROUP zu optimieren und nachhaltige Verbesserungen zu erzielen."
Michael Kowalski
Geschäftsführer der Essmann GmbH
"Das große Know-how von Nold Consulting und die ergebnisorientierte Zusammenarbeit ermöglichte uns die reibungslose Umsetzung und Weiterentwicklung des neuen Konzepts. Von Anfang an war Nold Consulting ein willkommener und starker Sparringspartner, der es versteht, die richtigen Fragen zur richtigen Zeit zu stellen."
Volkmar Petrich
Leiter Procurement Controlling der Deutsche Post DHL AG
Die Unterstützung durch Nold Consulting war insgesamt sehr praxisnah, wobei die erforderlichen theoretischen Ansätze nie aus den Augen verloren wurden. Die Berater überzeugten mit ihrer hohen fachlichen Kompetenz und ihrem auffallend präzisen, ergebnisorientierten Vorgehen und einem lebendigen Pragmatismus.
Frank Göbel
Geschäftsführer der Heinrich Nölke GmbH & Co. KG
Nold Consulting wurde von WACKER primär beauftragt, um vorhandene Einkaufsunterlagen kritisch zu überprüfen, Optionen zur Verbesserung aufzuzeigen und die Verhandlungen mit den potenziellen Dienstleistern zu begleiten. Der im ersten Schritt abgeschätzte finanzielle Erfolg wurde erreicht, in Einzelgewerken übertroffen.
Dr. Wolfgang Grellner
Director Corporate Development Wacker Chemie AG
Wir haben Sie bei unseren gemeinsamen Projekten und bei vielen Fachgesprächen sehr schätzen gelernt. Für diese konstruktive und faire Zusammenarbeit bedanken wir uns herzlich und wünschen Ihnen für die Zukunft viel Glück für die Projekte, die Sie jetzt, nach Ihrer Zeit bei LEAG, anpacken werden.
Dr. Thomas Porsche
Lausitz Energie Kraftwerke AG
"Es war ein Projekt, das zu Beginn von Skepsis geprägt war. Wir waren sicher, bereits über hervorragende Konditionen zu verfügen. In der täglichen Zusammenarbeit mit Nold Consulting stellte sich allerdings sehr schnell heraus, dass es Optimierungspotenzial gab und wir definitiv den richtigen Partner hatten, um dies zu realisieren. Und nun, nach Abschluss des Projekts, sind wir sicher, in Nold Consulting auch einen ganz hervorragenden Partner für weitere Projekte gefunden zu haben."
Michael Theobald
Vice President Brand Communications LANXESS
So läuft die Zusammenarbeit ab.
In 5 Schritten zum Einkaufserfolg
1
Kostenfreies Beratungsgspräch
In der kostenfreien Erstberatung klären wir den aktuellen Stand Ihres Einkaufs und zeigen Ihnen auf, welche Schritte Sie zur Optimierung unternehmen können.
2
Analyse Ihres Einkaufs
Wir bewerten den Ist-Zustand Ihrer Einkaufsabteilung, identifizieren bereits effiziente Prozesse sowie Verbesserungsbereiche und legen den Grundstein für kommende Optimierungen.
3
Übernahme der Einkaufsleitung
Wir setzen gezielte Maßnahmen um, um die Einkaufsabteilung zu stärken – von der Personalentwicklung über ein strategisches Lieferantenmanagement bis hin zu einem transparenten Reporting.
4
Etablierung effizienter Prozesse & Strukturen
Wir entwickeln und implementieren moderne, effiziente Strukturen und Prozesse, die eine nachhaltige Leistungsfähigkeit der Einkaufsabteilung sichern und eine schrittweise Übergabe ermöglichen.
5
Übergabe der Einkaufsabteilung
Nachdem wir die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt haben, übergeben wir die Leitung der vollständig optimierten Einkaufsabteilung an einen qualifizierten Nachfolger.
So läuft die Zusammenarbeit ab.
In 5 Schritten zum Einkaufserfolg
1
Kostenfreies Beratungsgspräch
In der kostenfreien Erstberatung klären wir den aktuellen Stand Ihres Einkaufs und zeigen Ihnen auf, welche Schritte Sie zur Optimierung unternehmen können.
2
Analyse Ihres Einkaufs
Wir bewerten den Ist-Zustand Ihrer Einkaufsabteilung, identifizieren bereits effiziente Prozesse sowie Verbesserungsbereiche und legen den Grundstein für kommende Optimierungen.
3
Übernahme der Einkaufsleitung
Wir setzen gezielte Maßnahmen um, um die Einkaufsabteilung zu stärken – von der Personalentwicklung über ein strategisches Lieferantenmanagement bis hin zu einem transparenten Reporting.
4
Etablierung effizienter Prozesse & Strukturen
Wir entwickeln und implementieren moderne, effiziente Strukturen und Prozesse, die eine nachhaltige Leistungsfähigkeit der Einkaufsabteilung sichern und eine schrittweise Übergabe ermöglichen.
5
Übergabe der Einkaufsabteilung
Nachdem wir die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt haben, übergeben wir die Leitung der vollständig optimierten Einkaufsabteilung an einen qualifizierten Nachfolger.
Ihr Einkauf verdient ein Upgrade
Steigern sie Ihre Gewinnmarge, vermeiden Sie Produktionsausfälle und schaffen Sie das Fundament für Wachstum.
Ihr Einkauf verdient ein Upgrade
Steigern sie Ihre Gewinnmarge, vermeiden Sie Produktionsausfälle und schaffen Sie das Fundament für Wachstum.
Über Dirk Nold
Biografie
Dirk Nold ist selbständiger Interim-Manager und Unternehmensberater im Einkauf. Er hat einen Abschluss als Diplom-Kaufmann von der Universität zu Köln und der Pennsylvania State University in den USA.
Außerdem besitzt er einen MBA von der Cranfield University und ein Postgraduate Diploma in Marketing vom Chartered Institute of Marketing in England.
Er ist zertifizierter Management-Trainer (Neuland & Partner) sowie Business- und Personal Coach (Dr. Migge Seminare).
Schwerpunkt
Dirk Nold's Fokus liegt im Aufbau, der Neuausrichtung bis hin zur vollständigen Restrukturierung von Einkaufsabteilungen vom Mittelstand bis zum Großkonzern.
Als Executive Interim-Manager hat er eine Vielzahl anspruchsvoller Transformationsprogramme für namhafte Kunden der unterschiedlichsten Branchen im In- und Ausland geführt und erfolgreich umgesetzt.
Philosophie
Durch seine Einblicke in die Einkaufsabteilungen führender Unternehmen weiß Dirk Nold, wie ein „Weltklasse-Einkauf“ aussieht und was dafür zu tun ist.
Mit einer Kombination aus Analytik, praxiserprobter Methodik und hemdsärmeliger Umsetzung setzt er notwendige Verbesserungsmaßnahmen konsequent um.
Seine Philosophie basiert darauf, nicht nur von außen zu führen, sondern sich, wie ein Spielertrainer, als integraler Bestandteil des Teams zu sehen.
Dirk Nold lebt vor, dass Erfolg im Einkauf nicht nur von Zahlen und Prozessen abhängt, sondern vor allem von Menschen und deren Entwicklung.
Über Dirk Nold
Biografie
Dirk Nold ist selbständiger Interim-Manager und Unternehmensberater im Einkauf. Er hat einen Abschluss als Diplom-Kaufmann von der Universität zu Köln und der Pennsylvania State University in den USA.
Außerdem besitzt er einen MBA von der Cranfield University und ein Postgraduate Diploma in Marketing vom Chartered Institute of Marketing in England.
Er ist zertifizierter Management-Trainer (Neuland & Partner) sowie Business- und Personal Coach (Dr. Migge Seminare).
Schwerpunkt
Dirk Nold's Fokus liegt im Aufbau, der Neuausrichtung bis hin zur vollständigen Restrukturierung von Einkaufsabteilungen vom Mittelstand bis zum Großkonzern.
Als Executive Interim-Manager hat er eine Vielzahl anspruchsvoller Transformationsprogramme für namhafte Kunden der unterschiedlichsten Branchen im In- und Ausland geführt und erfolgreich umgesetzt.
Philosophie
Durch seine Einblicke in die Einkaufsabteilungen führender Unternehmen weiß Dirk Nold, wie ein „Weltklasse-Einkauf“ aussieht und was dafür zu tun ist.
Mit einer Kombination aus Analytik, praxiserprobter Methodik und hemdsärmeliger Umsetzung setzt er notwendige Verbesserungsmaßnahmen konsequent um.
Seine Philosophie basiert darauf, nicht nur von außen zu führen, sondern sich, wie ein Spielertrainer, als integraler Bestandteil des Teams zu sehen.
Dirk Nold lebt vor, dass Erfolg im Einkauf nicht nur von Zahlen und Prozessen abhängt, sondern vor allem von Menschen und deren Entwicklung.
Vorteile eines Interim-Managers im Einkauf
Verbesserung der Prozesse in Ihrem Unternehmen
Ein Interim-Manager setzt Best-Practice-Prozesse um, die Ihre Einkaufsabläufe straffen und optimieren.
Konditionsoptimierung durch
professionelle Verhandlungen
Durch jahrelange Erfahrung und erprobte Verhandlungstechniken erzielt ein Interim-Manager spürbar bessere Einkaufskonditionen, was zu sofortigen Einsparungen führt.
Aufbau eines zuverlässigen Lieferantennetzwerks
Ein starkes Netzwerk von Lieferanten erhöht Ihre Skalierbarkeit und minimiert Risiken, indem es für eine stabile Versorgungskette sorgt.
Personalanalyse und Teambuilding
Ein Interim-Manager identifiziert die richtigen Talente für Ihr Einkaufsteam und fördert eine Kultur der Zusammenarbeit, was die Teamleistung und -effizienz steigert.
Schulung und Coaching des internen Teams
Indem er wertvolles Wissen und Fähigkeiten vermittelt, rüstet ein Interim-Manager Ihr Team für zukünftige Herausforderungen und steigert so die interne Kompetenz.
Risikomanagement und Krisenprävention
Strategisches Risikomanagement und die Etablierung von Backup-Lieferanten schützen vor Ausfällen in kritischen Lieferketten.
Unternehmensberatung vs.
Interim-Management
Wo Beratung aufhört, fängt Interim-Management erst an.
Unternehmensberatung
Interim-Management
Unternehmensberatung vs.
Interim-Management
Wo Beratung aufhört, fängt Interim-Management erst an.
Unternehmensberatung
Interim-Management
Fragen & Antworten
Ist die Erstberatung kostenfrei?
Ja, das erste Kennenlernen und die Erstberatung sind kostenfrei und unverbindlich.
Wie lange muss ich einen Interim-Manager engagieren?
Die Dauer eines Engagements hängt von mehreren Faktoren ab, wie der Aufgabenstellung, dem Umfang der notwendigen Veränderung und der Komplexität Ihres Unternehmens. Meine Projekte dauern in der Regel zwischen 9 und 12 Monaten, inklusive der sorgfältigen Übergabe an meinen Nachfolger.
Wie teuer ist ein Interim-Manger?
Die Kosten variieren je nach Unternehmensgröße, Einkaufsvolumen und Mitarbeiterzahl. Generell liegt der Tagessatz eines Interim Managers bei etwa einem Prozent des Jahresgehalts einer vergleichbaren Festanstellung. Entscheidender als die Kosten ist jedoch der erwartete Return on Investment, der bei meiner Arbeit oft bei einem Verhältnis von >1:10 liegt.
Woher weiß ich, ob Dirk Nold zu meinem Unternehmen passt?
In unseren Kennenlerngesprächen gehen wir dieser Frage auf den Grund. Durch gezielte Fragen zu Ihrer Unternehmenskultur, der aktuellen Situation und Ihren Erwartungen an die Zusammenarbeit bekommen wir ein klares Bild davon, ob wir zueinander passen.
Braucht ein Interim-Manager zwingend Branchenerfahrung?
Branchenerfahrung kann in speziellen Fällen, besonders bei kleineren, technisch komplexen Unternehmen mit einem spezialisierten Lieferantenkreis, vorteilhaft sein. In vielen anderen Fällen ist sie jedoch nicht zwingend erforderlich und kann sogar hinderlich sein, da sie zu Voreingenommenheit führen kann. Dank meiner vielseitigen Erfahrung und der Fähigkeit, die richtigen Fragen zu stellen, kann ich mich schnell in neue Branchen, ihre Geschäftsmodelle, Produktionsabläufe sowie in Vertriebs- und Marketingstrategien einfinden.
Wann macht der Einsatz einer Unternehmensberatung, wann der eines Interim-Managers Sinn?
Eine Unternehmensberatung ist dann empfehlenswert, wenn ein Unternehmen schnell und auf breiter Front Einsparungen erzielen muss, um zu überleben. In Situationen, in denen Zeit und Geduld für durchdachte Veränderungsmaßnahmen im Einkauf bestehen, ist die Wahl eines Interim-Managers die effektivere Lösung.
Fragen & Antworten
Ist die Erstberatung kostenfrei?
Ja, das erste Kennenlernen und die Erstberatung sind kostenfrei und unverbindlich.
Wie lange muss ich einen Interim-Manager engagieren?
Die Dauer eines Engagements hängt von mehreren Faktoren ab, wie der Aufgabenstellung, dem Umfang der notwendigen Veränderung und der Komplexität Ihres Unternehmens. Meine Projekte dauern in der Regel zwischen 9 und 12 Monaten, inklusive der sorgfältigen Übergabe an meinen Nachfolger.
Wie teuer ist ein Interim-Manger?
Die Kosten variieren je nach Unternehmensgröße, Einkaufsvolumen und Mitarbeiterzahl. Generell liegt der Tagessatz eines Interim Managers bei etwa einem Prozent des Jahresgehalts einer vergleichbaren Festanstellung. Entscheidender als die Kosten ist jedoch der erwartete Return on Investment, der bei meiner Arbeit oft bei einem Verhältnis von >1:10 liegt.
Woher weiß ich, ob Dirk Nold zu meinem Unternehmen passt?
In unseren Kennenlerngesprächen gehen wir dieser Frage auf den Grund. Durch gezielte Fragen zu Ihrer Unternehmenskultur, der aktuellen Situation und Ihren Erwartungen an die Zusammenarbeit bekommen wir ein klares Bild davon, ob wir zueinander passen.
Braucht ein Interim-Manager zwingend Branchenerfahrung?
Branchenerfahrung kann in speziellen Fällen, besonders bei kleineren, technisch komplexen Unternehmen mit einem spezialisierten Lieferantenkreis, vorteilhaft sein. In vielen anderen Fällen ist sie jedoch nicht zwingend erforderlich und kann sogar hinderlich sein, da sie zu Voreingenommenheit führen kann. Dank meiner vielseitigen Erfahrung und der Fähigkeit, die richtigen Fragen zu stellen, kann ich mich schnell in neue Branchen, ihre Geschäftsmodelle, Produktionsabläufe sowie in Vertriebs- und Marketingstrategien einfinden.
Wann macht der Einsatz einer Unternehmensberatung, wann der eines Interim-Managers Sinn?
Eine Unternehmensberatung ist dann empfehlenswert, wenn ein Unternehmen schnell und auf breiter Front Einsparungen erzielen muss, um zu überleben. In Situationen, in denen Zeit und Geduld für durchdachte Veränderungsmaßnahmen im Einkauf bestehen, ist die Wahl eines Interim-Managers die effektivere Lösung.
Vereinbaren Sie jetzt Ihr kostenfreies Beratungsgespräch
Machen Sie noch heute den ersten Schritt in Richtung sorgenfreiem Einkauf.
Termin auswählen
Vereinbaren Sie einen ersten Termin, um Ihre spezifischen Bedürfnisse und Herausforderungen in einem virtuellen Beratungsgespräch zu besprechen.
Kurzes Vorgespräch
Wir melden uns kurz bei Ihnen, um den Termin zu bestätigen und notwendige Informationen zur Beratung einzuholen.
Kostenfreie Erstberatung
In der kostenfreien Erstberatung klären analysieren wir den aktuellen Stand ihres Einkaufs und zeigen Ihnen auf, welche Schritte Sie zur Optimierung unternehmen können.
Vereinbaren Sie jetzt Ihr kostenfreies Beratungsgespräch
Machen Sie noch heute den ersten Schritt in Richtung sorgenfreiem Einkauf.
Termin auswählen
Vereinbaren Sie einen ersten Termin, um Ihre spezifischen Bedürfnisse und Herausforderungen in einem virtuellen Beratungsgespräch zu besprechen.
Kurzes Vorgespräch
Wir melden uns kurz bei Ihnen, um den Termin zu bestätigen und notwendige Informationen zur Beratung einzuholen.
Kostenfreie Erstberatung
In der kostenfreien Erstberatung klären analysieren wir den aktuellen Stand ihres Einkaufs und zeigen Ihnen auf, welche Schritte Sie zur Optimierung unternehmen können.